Abnehmen ohne brust kleiner

Ich hab schon 5 kg abgenommen aber bei mir hilft es nicht. Der sagte mir das die Brüste wachsen bis man 21 ist. Es gibt aber auch Frauen, die mit ihrer großen Brust nicht zufrieden sind – und alles dafür tun würden, sie zu verkleinern.der umfang wurde weniger und jetzt trage ich eben a, weil der umfang vom bh passt und ich deshalb zur richtigen körbchengröße greife das wollt ich damit nicht sagen haha aber ich glaub kaum dass es sein MUSS dass sie soviel kleiner werden, man kann auch schlank sein und tdm einen größeren umfang haben es nimmt ja auch jeder an anderen stellen mehr oder weniger ab, und somit kann es ja genauso passieren dass sich bei der bh größe eben nichts verändert so seh ich das auch.Der Trick ist, mit gezielten Übungen die Brustmuskulatur, bzw. die sportbhs nützen schon ein wenig, aber ich hätte einfach gerne einen kleineren busen. Allerdings muss man vorsichtig sein, dass die Muskeln nicht nachher die Brüste noch größer machen Ich will das bald auch ausprobieren, da mir die Größe E viel zu groß ist.. Bei 1,63 und 48 kg willst du abnehmen um eine kleinere Brust zu bekommen? auch wenn ich so groß bin find ich meine Brüste sind zu groß... Jedoch MÜSSEN sie nicht wachsen, sondern können auch so bleiben.Wahrscheinlich beneiden die meisten Frauen, diejenigen Frauen, die ausgerechnet an der Brust abnehmen …Wenn du abnimmst, dann nimmt auch die Brust etwas ab. ich hab mir da überhaupt keine gedanken drüber gemacht und könnte mir jetzt echt in den arsch beißen dafür.

Denn ich hab von vielen gehört, das sie durchs abnehmen enorm an Oberweite verloren haben. Wie war das bei euch, was habt ihr Erfahrungen gemacht ? bei mir ebenfalls so, ich hab ziemlich abgenommen in einem kurzem zeitraum und was da an den boobies weggegangen ist, kam auch als ich wieder ein bisschen zugenommen habe nicht wieder..Hallo,ich bin 18 jahre alt und habe die grösse 75C.. liebe grüsse,lara ich bin 17 und habe 75c und manchmal 75d... LG Ich würde es einfach mal nur mit Brusttraining versuchen.bei mir gehts auch an den brüsten zuerst weg, mein bauch bleibt dagegen immer die gleiche kleine babykugel Normalerweise verliert man als erstes Fett und dann Muskeln und die Brüste sind nunmal beides, also werden die automatisch weniger. Ich hab vor 3 Jahren 10kg abgenommen und hatte trotzdem noch 80B, nur waren die Körbchen halt nicht mehr ganz so prall gefüllt wie davor ich glaube, die "grundgröße" bleibt die selbe. Wahrscheinlich siehst du dann extrem mager aus und die Brust nur minimal, wenn überhauptkleiner und fällt noch mehr auf. Versuch es mal mit BHs die anders geschnitten sind oder aber Minimizern, vielleicht wirkt die Brust da etwas kleiner.ich würde gerne abnehmen aber ich möchte nicht, dass meine Brüste kleiner werden.

Home Mit dem Rauchen aufzuhören Abnehmen ohne brust kleiner