Fett verbrennen trotz kalorienüberschuss berechnen

Das ist zwar theoretisch machbar, aber eine ziemliche Herausforderung!Sie fokussieren sich in der so genannten „Offseason“ auf den Muskelaufbau, setzen dabei etwas Fett an, und tauschen anschließend die Prioritäten: Fettreduktion bei Erhalt der Muskelmasse. Nehmen wir an, Du bist 180 cm groß, wiegst 85 kg und hast 15 % Körperfett und möchtest Muskeln aufbauen.Muskelwachstum bei gleichzeitigem Fettabbau ist eine verdammt harte Nummer – selbst dann, wenn Du akribisch Kalorien zählst und Dich nach einem Plan ernährst.Um von 17 % auf 10 % zu kommen, müsstest Du 7 Kilo reines Körperfett abbauen, OHNE dabei Muskelmasse zu verlieren.Jetzt legst Du so richtig los, nach allen Regeln der Kunst.Du gingest also stramm auf die 20 % Grenze zu, die Du – jedenfalls als Mann – nicht erreichen willst, wenn Du schon darunter liegst.Wenn Du kein detailliertes Ernährungstagebuch führst, ist diese Aktion meiner Meinung nach so gut wie unmöglich.

Home Sugaring Fett verbrennen trotz kalorienüberschuss berechnen